Appentwicklung

FUF // Frank und Freunde verfügt über einen tiefgehenden Erfahrungsschatz in der mobilen Appentwicklung. Hybride und native Apps bieten das Potenzial für Unternehmen ihre Leistungen individuell und modern zu präsentieren. .FUF entwickelt Apps für die Betriebssysteme Android und iOS und kann dabei bereits mit dem Architekturfüher Baden-Württemberg, Arzneimittel (Weleda AG), Scherbenfrei sowie BitBucks Wallet bereits ein breites Portfolio vorweisen.

Native Apps und Hybride Apps

Insbesondere hybride und native Apps sind aus der heutigen digitalen Welt nicht mehr weg zu denken und spielen gerade für das Online Marketing eines jeden Unternehmens eine bedeutsame Rolle. Zudem sind Zugriffe auf die Kamerafunktion, das GPS-Signal oder haptischen Elementen des Smartphones möglich. Maßgeschneidert auf ein bestimmtes Betriebssystem (Android, iOS) harmonieren native Apps besser mit der Hardware und garantieren so eine noch bessere Performance, was letztlich eine bestmögliche Usability garantiert. Native Apps zudem durch eine einfache Installation über den jeweiligen App Store und sind im Vergleich zu klassischen Web-Applikationen häufig auch offline verwendbar.

Programmiersprache 

Für die App-Entwicklung verwendet .FUF die gängigen und derzeit aktuellen Programmiersprachen Kotlin (Android) und Swift bzw. SwiftUI (iOS). Darüber hinaus sind unsere Entwickler jedoch auch mit weiteren Anwendungssoftwares wie AngularJS, Cordova, Objective-C, HTML5, JavaScript oder vue vertraut.
 

Konzeption und Strategie 

.FUF steht während des gesamten Prozess im engen Austausch mit dem Kunden und wirkt von der Strategieentwicklung bis zur Umsetzung beratend mit. Auch beim Design der App agiert unsere Internetagentur unterstützend, um den Bedürfnissen des Auftraggebers gerecht zu werden. Punkte wie User Experience oder intuitive Menüführung haben dabei eine ebenso große Bedeutung wie die Einhaltung des Corporate Designs.
 

Vorteile von hybriden Apps  

  • Für Web und mobile Betriebssystem 
  • Nur ein Code notwendig
  • Geringerer Entwicklungsaufwand

Vorteile von nativen Apps 

  • Individualisiert auf bestimmtes Betriebssystem – iOS & Android
  • Bessere Performance hinsichtlich Schnelligkeit und Usability
  • Niedrigere Latenz
  • Plattformspezifische UI von iOS und Android wird bestmöglich genutzt