Drupal: Das Content-Management-System (CMS) mit eingebauter Zukunft

Drupal ist eines der weltweit führenden Open-Source Content-Management-Systeme (CMS) und -Frameworks für individuelle Webentwicklung. Mit einem Marktanteil von ca. 6% bedient Drupal mehrere Millionen Websites - beispielsweise die Webpräsenz des Duden und der Harvard University.
 

Drupal Schwerpunkt liegt unter anderem im Bereich der Social Software. Neben interaktiven Elementen wie Webblogs und Foren bietet das CMS insbesondere ein differenziertes Rollen- und Rechtesystem für den Aufbau und die Verwaltung von Communities an. Für .FUF als Stuttgarter Internetagentur ist Drupal 8 ein leistungsstarkes und zukunftsweisendes Enterprise-CMS/ Websystem, das durch seine Flexibilität und Erweiterbarkeit besticht und weit über den Social Software Aspekt hinausragt.

Eines der wichtigsten Features von Drupal ist dabei die individuelle Anpassbarkeit und Erweiterbarkeit für beliebige Einsatzszenarien im Web. Dies macht das CMS vor allem für mittlere und große Webprojekte interessant.
 
Die Open-Source Entwickler-Community von Drupal ist um ein Vielfaches größer als beispielsweise die von TYPO3 und gewährleistet so dauerhaft eine technologisch führende Systemarchitektur und den hohen Sicherheitsstandard des Content-Management-Systems. Zudem werden stetig neue Drupal-Module entwickelt, die sich durch den klaren und modularen Aufbau individuell anpassen und erweitern lassen.
 

Datenmigration in Drupal

Vor allem bei der Migration von Inhalten in Drupal kann .FUF auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückblicken: Da sich in dem CMS alle möglichen Datenmodelle abbilden lassen, können auch Daten mit komplizierten Referenzierungen integriert werden. Bei der Analyse, Aufbereitung und Anreicherung der Daten passt Frank und Freunde die Datenstruktur an die neuen Bedürfnisse an. So kann eine zukünftig reibungslose technische und redaktionelle Verwendung der Daten garantiert werden.
 

Drupal bietet eine Vielzahl an Vorteilen:

  • Leistungsstarkes Open-Source-CMS
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Umfassende modulare Erweiterbarkeit
  • Effiziente Contentbearbeitung
  • Hohe Usability

Drupal ist das richtige CMS für…

  • … stark frequentierte Websites
  • ... Websites die strukturierte Daten (Datenbankinhalte) bereithalten
  • ... Website-Anbindungen (Schnittstellen) an externe Datenquellen
  • ... Websites mit Social-Media-Inhalten
  • … Websites mit umfangreichen Community-Funktionalitäten

 

Was ist Drupal? Teil 1: Die Videoreihe über Drupal 8

 

 

Was ist Drupal? Teil 2: Die Vorteile von Drupal im 8 im Überblick!