Symfony – Framework, Werkzeugkiste und Community

Symfony ist ein auf PHP basiertes Open-Source-Framework zur Entwicklung von Websites und PHP-Anwendungen.

Das Web-Framework nutzt das Model-View-Controller-Pattern (MVC). Dabei werden Anwendungen so konzipiert, dass spätere Änderungen und Erweiterungen einfach umsetzbar sind und einzelne Komponenten weiter verwendet werden können – die Grundlage für eine effiziente Webentwicklung.
Als Framework besticht Symfony durch einen modularen Aufbau und nutzt unabhängig einsetzbare Komponenten (Bundles), die nahtlos in den Entwicklungsprozess integriert werden können. Insbesondere Schnittstellen wie REST-APIs und der Austausch im Datenformat JSON lassen sich damit effizient und nachhaltig umsetzen.

Symfony ist die technologische Basis der neuesten Versionen des weit verbreiteten Open-Source-CMS Drupal, der E-Commerce Plattform Showare und zahlreicher weiterer Standard-Software.

Das Web-Framework Symfony bietet eine Vielzahl an Vorteilen:

  • Eine große Anzahl an fertigen Plugins und Extensions (Bundles)
  • Große Open-Source-Community, die Symfony kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert
  • Sehr zuverlässiges und robustes System
  • Hohe Performance
  • Open-Source

So setzen wir bei FUF das Symfony Framework ein:

  • Zur Programmierung von plattformunabhängigen und flexiblen PHP-Anwendungen
  • Programmierung von Schnittstellen (als Middleware)
  • Admin-Interface