Frank und Freunde macht Unternehmen fit für Facebook

Agentur-News

Ein Werkzeugkasten für Social Media Marketing: Frank und Freunde entwickelt ein Social Media Toolset für Unternehmen und Institutionen das ihnen hilft, mit wenig Aufwand im Social Web viel zu erreichen. Gerade für Unternehmen mit knappen Ressourcen und kleinem Marketing-Budget bietet es die passenden Werkzeuge, um Facebook erfolgreich einzusetzen und davon zu profitieren.

Social Media Toolset

Zwei Werkzeuge für erfolgreiches Online-Marketing

Und das steckt dahinter: Das "Tab Tool" - Herzstück und eines der beiden kostenlosen Werkzeuge der Seite ist ein einfaches Online-CMS zur Gestaltung einer individuellen Unterseite, einer so genannten "Tab Page". Farbe und Schriftart können hier an das jeweilige Corporate Design angepasst und die Seite damit den eigenen Unternehmens-Wünschen entsprechend generiert werden. Somit entsteht eine statische Informationsseite als Ergänzung zur dynamischen Facebook-Chronik.

Werkzeug Nummer 2, das "News-Tool", generiert ein Widget, mit dem die Inhalte der Facebook-Präsenz wiederum auf der Firmen-Homepage eingebunden werden können. Das Widget ist in Größe und Design individuell konfigurierbar und sorgt für eine enge Verzahnung von Firmen-Website und Facebook-Auftritt. Das Ergebnis: mehr dynamische Inhalte und eine lebendigere und aktuellere Webpräsenz.

Schritt für Schritt beantwortet die Website www.socialmedia-toolset.de außerdem grundlegende Fragen zum Einstieg in und Umgang mit dem sozialen Netzwerk. Die "12 Tipps" sind Beratungsangebot und Informationsbereich zugleich und sollen Unternehmen auf dem Weg ins Online-Marketing begleiten - und das alles schlank auf einem One-Pager zusammengefasst.

Technische Lösungen von FUF

Zusammen mit der MFG Innovationsagentur und COSMOTO hat FUF // Frank und Freunde das Kooperationsprojekt im Rahmen des "MFG Social Media Lab" konzipiert und umgesetzt. Das Social Media Toolset kann kostenlos angeboten werden, da das Social Media Lab vom Medienimpuls-Programm (MIP) des Staatsministeriums Baden-Württemberg gefördert wird.

FUF war vor allem für die konzeptionellen Lösungen und für die technische Umsetzung zuständig: Via Graph API wurde eine nahtlose Integration in Facebook erreicht. Durch den direkten Login über Facebook und das One-Page-Design mit WYSIWYG-Bedienung ist eine einfache Handhabung der Tools garantiert. Der Hintergrund: Ein kombiniertes Sign-in mit App-Autorisierung durch eine serverseitige OAuth 2.0 Authentifizierung. Die kombinierte App-Deinstallation und vollständige Kontolöschung durch den Graph API Callback erfüllt dabei strengste Datenschutzkriterien. www.socialmedia-toolset.de basiert auf Symfony2; das hochmoderne Frontend wurde auf Basis des Twitter-Bootstrap-Frameworks entwickelt.

Fit für Erweiterungen

Strukturell offen angelegt, ist das Social Media Toolset bereit für funktionale Erweiterungen und Einbindungen weiterer Tools oder Social Media Plattformen: Mehrere Tabs sollen in Zukunft über das Toolset generiert werden können. Auch die Pflege mehrerer Facebook-Präsenzen über einen Tab Tool Account soll künftig ermöglicht werden. Frank und Freunde bleiben dran und machen das Toolset fit für die Zukunft im Social Media Marketing!