Datenmigration

Die korrekte Datenmigration zählt zu einer der kniffligsten und aufwändigsten Aufgaben bei der Umstrukturierung einer Website. Entscheidet sich ein Unternehmen im Zuge eines Relaunches für einen kompletten Neuaufbaus des Content Management Systems - beispielsweise die Umstellung von TYPO3 auf Drupal 8 - so ist ein detailliertes Migrationskonzept unumgänglich. Frank und Freunde verfolgt in diesem Zusammenhang einen klaren Prozess, welcher sich bereits in zahlreichen Projekten bewährt hat.
 
Eine erfolgreiche Content-Migration dient allen voran dem Zweck, die bestehende SEO-Performance und Seiteninhalte zu erhalten bzw. im Idealfall diese zu optimieren. Hierfür werden zunächst alle bestehenden Daten analysiert, um allen voran inkonsistenz in der Datenstruktur zu korrigieren, wichtige Daten zu identifizieren und irrelevante Inhalte herauszufiltern. Nach der Bereinigung und Normalisierung der Daten wird der Content an die neue Struktur des CMS angepasst. Dieser Prozess bildet die Grundlage für die zukünftige Erweiterbarkeit sowie problemlose redaktionelle Pflege des Systems. Nachdem im Anschluss die neuen Modelle im Websystem erstellt wurden, gilt es abschließend die Inhalte in die neue Datenstruktur zu übernehmen.
 
Im Bereich der Migration von Datenbeständen aus Vorgänger-Systemen verfügt .FUF über vielfältige sowie langjährige Erfahrungen und weiß, dass die Übernahme von bestehendem Content immer besondere Aufwandsrisiken birgt. Durch die ausgereifte Entwicklungs- und Testinfrastruktur ist Frank und Freunde in der Lage, Probleme bei Datenmigrationen frühzeitig zu erkennen und kostengünstige Migrationsspfade zu erstellen. 
 

Prozess der Datenmigration im Überblick:

  • Analyse der bestehenden Inhalte zur Prozessoptimierung
  • Beratung und Ausarbeitung des Migrationskonzept in Zusammenarbeit mit dem Kunden
  • Standardisierung und Anreicherung der Daten
  • Über- bzw. Zusammenführung des Content in ein neues Datenmodell (bspw. in Drupal)
  • Ausführliches Testing und Monitoring auf Grundlage der technischen Dokumentation