Amphenol Relaunch und Produktdatenbank

Frank und Freunde optimiert den Internetauftritt des Steckverbinder-Herstellers
Amphenol-Tuchel Electronics GmbH und führt eine webbasierte Datenbank ein.

Auftritt optimieren, Daten strukturieren

Amphenol-Tuchel Electronics ist einer der größten Steckverbinder-Hersteller in der Welt. Sie entwickeln, produzieren und vermarkten unter anderem elektrische, elektronische und fiberoptische Steckverbinder sowie kundenspezifische Steckverbinder-Systeme. Im Zuge des Relaunchs der Website soll eine webbasierte und dynamische Produktdatenbank eingeführt werden. Die mehrsprachige Präsentation der Produkte soll zukünftig auch für den asiatischen Markt möglich sein.

Produkte optimal präsentieren, Vertrieb und Warenwirtschaft anbinden

Das Produktportfolio von Amphenol-Tuchel Electronics entwickelt sich dynamisch aus neuen technischen Anforderungen heraus. Die Präsenz auf wichtigen Zukunftsmärkten wie Mobilfunk und Automotive erfordert eine stets aktuelle, optimale Präsentation der Produkte in all ihren komplexen technischen Verknüpfungen. Dabei steht die Versorgung der Interessenten mit vollständigen Informationen zur Planung im Vordergrund. Als international tätiger Konzern beliefert Amphenol-Tuchel Electronics ein weltumspannendes Distributoren-Netz. Aktuelle Informationen über die Verfügbarkeit vor Ort fließen tagesaktuell in die Website ein. Fragen zur Kompatibilität mit Fremdprodukten müssen dabei ebenso beantwortet werden, wie die nach der Erfüllung aktueller Umweltschutz-Standards.

FUF Database Manager mit hohen Verknüpfungsgraden

Die Erfassung und Pflege der ca. 5.000 Produkte erfolgt im FUF Database Manager, einem webbasierten Datenbank-Pflegesystem, das einfach konfiguriert wird und sich dynamisch an Änderungen in der Datenbankstruktur anpasst. Dank der flexiblen Systemarchitektur können so auch im laufenden Entwicklungsprozess neue und geänderte Anforderungen berücksichtigt werden. Besondere Anforderungen wurden an die Erschließung der Produktdatenbank über Suchfunktionen gestellt. Unterschiedliche Suchansätze werden dem Benutzer alternativ angeboten. So kann er per Volltextsuche direkt auf die Datenbank zugreifen oder sich durch intelligente Suchwizards zum passenden Produkt führen lassen. Intelligente Caching-Mechanismen und der Einsatz aktueller AJAX-Technologien ermöglichen hier bisher nicht gekannten Suchkomfort.